2015-07-15

Neuigkeiten im Juli 2015-02

Hallo! Lady Madeleine auf dem Weg in den Urlaub!

Ich bin doch glatt in eine Mausefalle geraten! Der Polizist wollte meine Papiere sehen, mein Warndreieck und den Verbandskasten.

Na, als ich dann ausgestiegen bin, hat der vielleicht geguckt! Richtig ins Stammeln ist der arme Junge gekommen und ganz rote heiße Ohren hat er gekriegt.

Da er aber dann doch sehr nett war, habe ich ihn nach Feierabend auf einen Drink eingeladen und ihm dann mal so nebenbei mein ganz privates und sehr (intim-)geschmücktes (Warn-)Dreieck gezeigt. Ich bin sicher, Ihr versteht, welches ich meine…

... Weiter lesen ...

2015-07-01

Neuigkeiten im Juli 2015-01

Schnell die allerherzlichsten Grüße an meine Fans. Schnell- ja, ich bin in Eile. Denn bald beginnt die herrlichste Zeit des Jahres: FERIEN!

Und wie alle anderen auch muss ich noch viel erledigen. Koffer packen, Flugtickets bestellen, Sonnenschutz besorgen und, und, und… Zugegeben, viel Kleidung brauche ich im Urlaub nicht. Und wenn ich wirklich ins Restaurant oder eine Bar gehe oder eine heiße Fete besuche, reicht ein Rock, ein T-Shirt und High-Heels. Wer braucht im Sommer schon Unterwäsche….? Maximal noch ein Paar schwarze Stay Ups, falls der Abend doch mal kühler wird. Hier ist weniger eindeutig mehr!

... Weiter lesen ...

2016-06-16

Neuigkeiten im Juni 2015-02

Heute habe ich für die Neuigkeiten ein Foto der ganz anderen Art ausgewählt. Es ist aus der Galerie OPearl 34-P3 und zeigt die Schaffung einer OPearl als Gipsstatue. Sozusagen als Andenken für die Ewigkeit. Glaubt mir, wir hatten eine Menge Spaß bei dieser Aktion und ich bin sicher, das kommt auch auf den Bildern rüber.

Und ich wette, dem Meister ist nicht nur der Gips hart geworden. Wenn Ihr Euch die Serie anseht, werdet ihr das nachvollziehen können. Denn welcher Mann würde nicht gern im wahrsten Sinn des Wortes an einer OPearl mal „Hand anlegen“? Da zeigt es sich wieder: Die richtige Berufswahl bringt ungeahnte Gelegenheiten für’s Leben!

... Weiter lesen ...

Neuigkeiten im Juni 2015-01

Heute mal wieder ein Neuigkeitenbild für alle Liebhaber meiner langen Beine und meiner Oberweite.

Jetzt Anfang Juni kann man so langsam beginnen, sich an die Ferien heran zu träumen und schon mal die Schränke auszulüften. Naja, und sich selbst vielleicht auch ein bisschen…? Bloße Haut an frischer Luft ist immer DAS ein Supermittel für eine tolle Sommerbräune und man soll ja langsam anfangen zu bräunen. Denn ein roter Sonnenbrand ist nicht gerade sexy… Und dazu noch sehr berührungsempfindlich, ungesund und unangenehm.

... Weiter lesen ...

Neuigkeiten im Mai 2015-02

Endlich wieder wärmere Tage! Was liegt da näher, als mal ein Kurztrip mit einer guten Freundin nach Saint Tropez? Also haben OPearl und ich uns kurzerhand auf den Weg gemacht und eine kurze aber intensive Zeit an der Cote d’Azur auf dem Boot eines guten Freundes verbracht.

Natürlich haben wir davon Bilder gemacht, dieses hier ist aus der Galerie OPearl P1-44. Schaut einfach mal rein und habt teil an unserem Spaß, unseren Spielen… Vielleicht habt Ihr dann selber auch die eine oder andree erotische Idee. Wenn nicht, findet Ihr auf meiner Seite ganz bestimmt jede Menge Anregungen.

... Weiter lesen ...

Neuigkeiten im Mai 2015-01

Endlich ist der Frühling da! Schnell raus aus den warmen Wintersachen und Luft an Haut und Körper!

Das empfindet Ihr doch sicher auch so, oder? Ich hab -wie andere Leute die Betten- gleich mal meine edelsten Teile an die Luft gehängt. Ist das schön!
Könnt Ihr übrigen zusammen mit vielen anderen Bildern in der Galerie 11 Extreme Jewellery sehen. Dieses Bild ist aus der Serie 14. Aber auch die anderen Galerien und Serien haben es in sich. Schaut einfach rein und genießt mit mir den Frühling!

... Weiter lesen ...

Neuigkeiten im März 2015-02

Nachdem ich in letzten Monat die Freunde meiner Brüste glücklich machen konnte, sollen diesmal die Fans meiner Rückfront auf ihre Kosten kommen. Nur Bilder, die meinen hinteren Kurven zeigen, verpackt, unverpackt und sogar -da staunt Ihr sicher- eingegipst!

Nein, keine Angst, mir ist nichts passiert. Aber das Ganze war ein riesiger Spaß, um Lady Madeleine mal als Statue zu formen. Ich bin sicher, ich kann locker mit den Marmorfiguren der alten Griechen oder aus dem alten Rom mithalten. Und da die (historisch bewiesen) Ihre Brüste platt wickelten, um jungenhafter auszusehen, habe ich für den heutigen Geschmack schon mehr zu bieten. Vielleicht findet sich ja auch noch irgendwo ein flotter Cäsar, der mich in seinem Garten aufstellt und dort mit mir spielt. Tätigkeiten und Bewegung an frischer Luft sollen ja sehr gesund sein. Und ich habe noch nirgendwo gelesen, dass bestimmte Tätigkeiten oder Bewegungen davon ausgenommen sind….

... Weiter lesen ...

Neuigkeiten im März 2015-01

Lady Madeleine Incredible: The New Breast Generation — 2 x 1800 cc. —
„Titten…. So groß wie Ballons“

Es ist vollbracht. Lady Madeleine hat aufgerüstet und übertrifft in Sachen Oberweite sogar O-Pearl. Nicht nur das, ihre Nippel sind inzwischen auf satte 70 mm Länge gedehnt. Der Basis-Stretcher-Extender zieht primär volle 50 mm raus. Danach kommen Extension Hülsen, in diesem Fall hier 20 mm. Ergibt, Summe Summarum, satte 70mm Nippel-Stretching. Wer kann es besser? By-by O-Pearl, Lady Madeleine ist auf der Überholspur!

... Weiter lesen ...

Neuigkeiten im März 2015-02

Diesmal habe ich ein Foto für die Fans meiner Brüste in den Vordergrund gestellt. Es ist ein absolut geiles Gefühl, wenn man liegt und der Schmuck mitsamt dem Nippel so richtig in die Möpse sinkt. Übrigens auch ein Zeichen, dass da nicht getrickst wurde. Ihr seht, wie das Gewebe unter dem Gewicht nachgibt. Der Schmuck muss nur ein bisschen Gewicht haben. Und mein Schmuck ist nun wirklich SEHR gewichtig. Die Nieten-Ampalangs hier auf dem Bild sind aus purem, 20karätigen Gold. Bei dem Kaliber der Ampalangs – 20 mm – kommt schon ordentlich Gewicht auf die Waage, also hier in den Warzenhof.

... Weiter lesen ...

Neuigkeiten im März 2015-01

Heute überrasche ich Euch mal wieder mit einem Bild von der bezaubernden OPearl. Ihr solltet mal auf der Seite in den verschiedenen Filmen und Bildern sehen: Diese Frau ist -das erkenne ich neidlos an- einfach phänomenal. Aber ich denke, meine treuen Fans wissen, dass ich mich nicht verstecken muss und auch einiges zu bieten habe. Man nennt mich ja nicht umsonst die Queen of Bodyjewellery. Und ich werde mir auch weiterhin alle Mühe geben, dass ich diesen schmeichelhaften Titel zu recht trage und auch behalte. Schaut doch mal wieder auf meine Seite.

... Weiter lesen ...